Wartung

    Technische Systeme sind vollbiologische Systeme, die mit Pumpen oder Kompressoren betrieben werden. Da wir Aerobe Systeme verwenden, die unter Zufuhr von Sauerstoff arbeiten, wird die Sauerstoffzufuhr in den Anlagen von Kompressoren oder Belüfterpumpen übernommen. Wesentliche unterschiede zwischen den Systemen sind die verschiedenen Verfahrenstechniken.

    Eines ist jedoch inzwischen für nahezu alle Systeme gleich: Sie benötigen eine Laufzeit von 6 bis 10 Stunden am Tag, was im Jahr, je nach Einstellung, Kosten von ca. 40 bis 80€ verursacht. Es ist dabei unerheblich, ob es sich um eine Kompressoranlage oder ein reines Pumpen-SBR-System handelt.

    Gerne wird von anderen Firmen, die sich auf den Vertrieb von Kompressorsystemen spezialisiert haben, das Argument verwendet: „WIR haben aber keine elektrotechnischen Bauteile im Wasser“. Alle Systeme sind sicher vor Überstau und können sogar getaucht betrieben werden. Hinzu kommt, dass die „neuen“ Steuerungen defekte Teile automatisch erkennen und das System abschalten. Der wesentliche Unterschied zwischen Kompressorbetriebenen Anlagen und Pumpenanlagen ist der Preis, wobei Kompressorsysteme nahezu im normalen Auslauf auslaufen. Im Klartext bedeutet dies: Das Abwasser kann nicht gehoben werden. Bei einem erhöhten Grundwasserstand stellt das möglicherweise ein Problem dar.

    Pumpen-SBR-Systeme laufen jedoch dort aus, wo man den Auslauf hinlegt und das unabhängig von Höhen. Zur Funktionalität und dem Verschleiß bleibt zu sagen, dass die Preise in einem ähnlichen Segment anzutreffen sind. Defekte Steuerungselemente kosten bei beiden Anlagen ab ca. 400€, Pumpen oder Belüftet etwa 120€ als Originalteile, Kompressoren fangen ab 150€ an und enden etwa bei einem Preis von 500€, Verschleißteile für Kompressoren (alle 15.000 Stunden) liegen bei etwa 80€.

    Es obliegt jedem Kunden selbst, für welches Klärsystem er sich am Ende entscheidet, meine Empfehlung geht jedoch zu einem technischen SBR System mit Pumpen. Im Wartungsfall oder bei Reparaturen lassen sich diese Systeme leichter austauschen und reparieren, das Wechseln der Bauteile, die in einer Kleinkläranlage fest verbaut sind, gestaltet sich dagegen schon etwas schwieriger.

    Unsere Preise für die Wartung Ihrer Anlagen

    Ihre Vorteile bei Kläranlagenwartung Roberto Petersen

    ÜBER 20 JAHRE BETRIEBSERFAHRUNG

    Seit 1999 sind wir bereits im Bereich biologische Reinigung von Abwasser im dezentralem Bereich tätig.

    Mit uns haben Sie einen zuverlässigen und erfahrenen Partner an Ihrer Seite.

    WIR SIND DIE NUMMER 1

    Derzeit sind wir das größte regionale Wartungsunternehmen

    ZERTIFIZIERTES DWA FACHUNTERNEHMEN

    Wir sind ein Zertifiziertes DWA Fachunternehmen für die Wartung von Kleinkläranlagen im Landkreis Ludwigslust.

    Regelmäßige Weiterbildungen und Schulungen gehören für uns zur Selbstverständlichkeit.

    Faire Preis-Leistung

    Wir setzen auf kompetente Beratung, Qualität und gute Leistung
    zum fairen Preis!

    Sorgenfreier WARTUNGSVERTRAG

    fester Jahresbeitrag für vollbiologische Kleinkläranlagen. Mtl. kündbar + 1 x jährliche Laboranalyse

    Servicehotline

    Auf uns ist im Störungsfall verlass. Mit unserer Servicehotline.